Toscolano-Maderno ist als eine einzige Staat betrachtet, trotzdem sie aus zwei Teile besteht.

Toscolano, in der nördlichen Seite liegend, unterscheidet sich nicht von den anderen Städte des Gebietes, aber das ist nichts Schlechtes, sondern im Gegenteil.

Am Ausgang der Stadt gibt es eine Vielheit von Plätze, wo Sie kampieren können, und der Abstand von hier bis zum Strand ist sehr klein.

Die Strände sind wunderschön in Toscolano.

Von den Ansammlungen der Steine und Steinbrocken getrennt, jeder Strand hier scheint als von einer anderen Geschichte abgelöst. Die Ansicht zu Bergen, an deren Füße viele Dörfer mit in den hohen Gebiete gebauten Kirchen, ist es unmöglich, Sie nicht zu erobern. Übrigens, auch der See scheint es schöner zu sein, wenn man vom Strand aus Toscolano zu ihm anschaut.

Maderno liegt in der südlichen Seite und ist ein wirklich malerischer Platz. Die Bucht, von Restaurants und Hotels umgeringt, in denen Wässer eine Vielheit von Schiffe stehen, erobert. Ein anderer Anziehungspunkt aus Maderno ist der Sandstrand, der an die luxuriösen Kurorte am Ufer des Meeres erinnert. Dieser moderne, saubere, sehr gut gepflegte Strand freut sich auch auf Bars, Liegesitze und Sonnenschirme und sicher auch die anspruchsvollsten Touristen sind damit zufrieden.

Toscolano-Maderno, Italy

Seitenanfang