Torri del Benaco ust die ehemalige Hauptstadt des Gardasee und isi eine Stadt, die unbedingt besichtigt werden soll.

Weil sie zu klein, aber nicht groß genug ist, um zu Fuß durchgelaufen zu sein, hat die Stadt viele anzubieten, und, wegen ihrer geographischen Lage, in der Mitte des Abstandes zwischen Norden und Süden bietet sie die Möglichkeit an, schnell zu erreichen, überall wo Sie wünschen.

In der Zone des Hafens befindet sich die meisten Restaurants und die nettesten Hotels, begrenzt auf einer Seite von den Maurern des alten Schlosses.

Das Strand der Stadt Torri del Benaco ist eine von den grundsätzlichen Sehenswürdigkeiten des Gebietes, aber nicht nur das Schloss, das ein Museum unterbringt, sondern auch die Kirche Sf. Peter und Paul, die im XVIII. Jahrhundert gegründet wurde, sollen nicht verfehlt werden.

Ufer des Gardasee

Torri del Benaco, Italy

Seitenanfang