Gardone Riviera ist ein einigermaßen untypischer Ort für das Gebiet des Gardasee, weil hier der Hafen und die Strände fehlen.

Dagegen, ist die Fußgangzone am Rand des Sees mit Terrassen, Restaurants und Hotels mit Preise für alle Taschen ausgebreitet.

Dieser Bestimmungsort ist den Jungen oder den Liebhabern von Nachtsvergnügungen nicht empfohlen, aber wer sich in Ruhe entspannen will, wird hier sicher wunderbare Ferien haben.

Die Stadt Gardone ist auch für den Botanikgarten, aber auch weil während des Sommers besonders die Zone in der Nähe des Sees wegen den Blumen von Farbe überfüllt ist.

Wenn Sie mit dem Auto sind, sollen Sie wissen, dass auch hier Ballungen sein können, aber so etwas passiert vorzüglich in der zentralen Zone. Wenn Sie von einem Auto verfügen, haben Sie den Vorteil, dass Sie sehr schnell in die nahen Städte zu einem ausgelegten benachbarten Strände oder zum Hafen fahren können, wo Sie mit dem Fährschiff eine Wasserfahrt auf See machen können.

Die Residenz Vittoriale degli Italiani gehörte zum Dichter Gabriele D'Annunzio und muss besichtigt werden. Vor seinem Tod hat der Dichter die Villa der ialienischen Staat geschenkt.

Mausoleum Gabriele D'Annunzio

Gardone Riviera, Italy

Seitenanfang